In dieser Kategorie befinden sich neue Bierexperimente, Beispielsweise Biere die mit ungewöhnlichen Zutaten gebraut wurden, wie auch  Biersorten die durch gewisse Merkmale hervorstechen, wie eine hohe Hopfenintensität, eine hohe Alkoholstärke oder einer speziellen Hefe.

 

Besonders gelungene Biersorten werden von Zeit zu Zeit immer wieder aufgelegt. Wobei sich das Bier leicht verändern kann.

 

Galaxy

 India Pale Ale

 

Stammwürze: 15,8

Alkohol:6,3%

 

Verfügbar

 

Vorderwürzenhopfung/Bitterhopfung:

 Columbus und Matueka

 

Columbus ist ein Bitterhopfen mit 14,5 % Alphasäuren und einem zitrusfruchtigen Aroma. Der Matueka ein sehr guter Allrounder mit 7,8% mit einem breiten Aromenspektrum (Zitrone, Limone, blumig, tropische Früchte, würzig).

 

Der Matueka soll mir dabei helfen die robuste Hopfenbitterkeit des Columbus abzurunden. Das Bier sollte dann so rund 40 IBU haben.

 

Kalthopfung mit Galaxy. Das Bier zeigte bei den ersten Verkostungen schon mal tolle Maracuja und Zitrusaromen.

 

 

 

 

 

 

Belgique IV

 

 Wird im neuen Jahr als Belgique Hell wieder aufgelegt.

 

 

Nelson

India Pale Ale

 

Stammwürze: 15

Alkohol: 6,1%

 

Verfügbar

 

Nelson mit einer kleinen Rezeptänderung. Zur Vorderwürzenhopfung/Bitterhopfung habe ich nicht wie beim ersten mal Nelson Sauvin Hopfen verwendet, sondern Columbus und Matueka.

 

Columbus ist ein Bitterhopfen mit 14,5 % Alphasäuren und einem zitrusfruchtigen Aroma. Der Matueka ein sehr guter Allrounder mit 7,8% mit einem breiten Aromenspektrum (Zitrone, Limone, blumig, tropische Früchte, würzig).

 

Der Matueka soll mir dabei helfen die robuste Hopfenbitterkeit des Columbus abzurunden. Das Bier sollte dann so rund 40 IBU haben.

 

Kaltgehopf wurde  mit etwas mehr Nelson Sauvin als beim ersten beiden male. Die erste Verkostung war jedenfalls sehr vielversprechend. Ein schön fruchtiges IPA mit einer runden Hopfenbitterkeit.

 

Verfügbar auch beim DUK Store Graz

 

Hopmix

American Strong Ale

 

 

 

Stammwürze: 17,4

 

Alkohol: 7,1%

 

 

 

 15 Stück verfügbar.

 

 

 

Sehr intensives dunkleres intensiv gehopftes Bier. Gebraut mit viel Karamellmalz und dazu mit verschiedensten Hopfensorten gehopft. Exotische Früchte treffen auf einen röstigen Abgang.

 

 

 

Verfügbar auch beim DUK Store Graz

 

 

 

Zitra

India Pale Ale

 

Stammwürze: 15,6

Alkohol:6,3%

 

Verfügbar

 

Vorderwürzenhopfung/Bitterhopfung

Columbus und Matueka

 

Columbus ist ein Bitterhopfen mit 14,5 % Alphasäuren und einem zitrusfruchtigen Aroma. Der Matueka ein sehr guter Allrounder mit 7,8% mit einem breiten Aromenspektrum (Zitrone, Limone, blumig, tropische Früchte, würzig).

 

Der Matueka soll mir dabei helfen die robuste Hopfenbitterkeit des Columbus abzurunden. Das Bier sollte dann so rund 40 IBU haben.

 

 Kaltgehopft wurde mit Citra. Die erste Kostprobe war auch schon mal sehr vielversprechend. Einfach wuchtig fruchtig.

 

 

 

 

 

Belgique V

Belgisches Dark Ale

 

Stammwürze: 18,5

Alkohol: 8,4%

 

Verfügbar

 

Intensive Karamellaromen, dazu Anklänge von Schokolade und Banane. Hinten hinaus dann sehr würzig.

Hat insgesamt einfach eine  tolle malzige Tiefe. Sehr schwer und voll. Fast schon ein weiniges Mundgefühl.

 

Neu Verfügbar im DUK Store