Wer bzw. was ist Schwannlbräu?

 

Schwannlbräu ist ein Ein-Frau-Unternehmen gegründet von Julia Schwinger. Obwohl nicht ganz, denn da wäre auch noch mein langjähriger Lebenspartner David Hannl, ohne dessen technische Unterstützung das Projekt so nicht möglich gewesen wäre.

 

Vor ungefähr 6 Jahren haben wir, angeregt durch die ersten Craftbier Entwicklungen, angefangen unser eigenes Bier zu brauen. Ausgestattet mit Glühweinkocher, großen Töpfen, Hopfen, Malz und Co sind wir frisch ans Werk gegangen um im kleinen unser eigenes Bier zu brauen.

 

Seit mein Lebenspartner nun vollständig erwerbstätig ist und dadurch weniger Zeit hat, hab ich die Bierproduktion vollständig übernommen. Ich hab mich in dieser Phase mehr und mehr mit der Art und Weise wie man das Bier verfeinern kann außeinandergesetzt und bin mit den Ergebnissen zufrieden.

 

Die positiven Rückmeldungen aus dem näheren Bekanntschaft haben dann auch in weiterer Folge zur Idee geführt, das Bier auch auf den Markt zu bringen. Hierzu war aber nun auch eine neue Brauereianlage nötig.

 

Zur Brauerei selbst kann gesagt werden, dass wir innerhalb der Steiermark mit einer Maximalkapazität von 40 Litern, zu den kleinsten Brauereien gehören. Dementsprechend werden viele Prozesse noch händisch gemacht. Ich versuche trotz der kleinen Mengen in einem preislichen ansprechenden Rahmen zu bleiben.

 

Da wir noch am Anfang stehen und die neue Anlage noch ausgetestet werden muss, können sich Faktoren wie Alkohol und Stammwürze noch verändern. Auch experimentiere ich gern mit neuen Hopfensorten und Malzkombinationen. Daher können sich die verschiedenen Abfüllungen im Geschmack leicht unterscheiden. Was bleibt ist meine Ambition ein sehr gutes Bier zu kreieren.